«

»

Sep 11 2017

Mit Sport möglichen Krankheiten vorbeugen

Jeder kennt sicher die Floskel “Sport ist Mord”. Auf so manche Kampf- oder Leistungssportart mag das zutreffen, aber im Großen und Ganzen fördert er die Gesundheit mehr, als dass er ihr schadet.

Warum ist Sport so gesund?

Aktive Bewegung und verschiedene Übungen unterstützen nicht nur das Abnehmen oder den Muskelaufbau. Nach einem anstrengenden und nervenaufreibenden Tag kann man sich mit Sport sehr gut dem alltäglichen Stress entledigen. Aber das ist noch lange nicht alles. Die gezielte Anwendung der richtigen Übung hilft zum Beispiel bei der Behandlung von Rückenleiden. Außerdem fördert ausreichend Bewegung die Ausdauer und stärkt somit auch das Herz-Kreislauf-System. In den letzten Jahren haben obendrein zahlreiche Studien belegt, dass Bewegung sogar Krebs und Alzheimer vorbeugen oder zumindest das Risiko einer Erkrankung deutlich senken kann.
Leider ist es oft so, dass man das Faultier in sich selbst kaum überwinden kann. Der Gedanke an Bewegung ist mit Anstrengung verbunden, doch es muss ja kein Hürdenlauf oder Sprint á la Usain Bolt gemeistert werden. Der tägliche Spaziergang oder eine Radtour kann die Gesundheit entscheidend verbessern. Wer lieber die Treppe nimmt, anstatt in den Fahrstuhl zu steigen, sammelt ebenso Pluspunkte. Auch wenn alles manchmal anstrengend ist – der Körper wird sich dafür bedanken.

Diese Sportarten schützen gegen Krankheiten

Um die Ausdauer zu steigern, das Herz-Kreislauf-System und das Immunsystem zu stärken, Stress zu entfliehen und um ganz einfach vielen verschiedenen Gefahren für die Gesundheit vorzubeugen, können eine Reihe einfacher Maßnahmen hilfreich sein. Die folgende kleine Auflistung soll einen Überblick verschaffen, welche Sportarten förderlich sind:

  • Joggen
  • Rad fahren
  • Yoga
  • Schwimmen
  • Tanzen
  • Nordic Walking
  • Spaziergänge
  • gezielter Muskelaufbau durch Bauch- und Rückentraining

Anhand der Liste erkennt man, dass keine außergewöhnlichen Leistungen notwendig sind, um sich fit zu halten oder seinem Körper etwas Gutes zu tun.
Weitere Trainingsmethoden findet man auch online in einem Webkatalog für Sportler.

Webkatalog für Sportler

Sie wollen sich noch genauer über die gesundheitsfördernde Wirkung der verschiedenen Sportarten informieren und sich möglicherweise Beratungen einholen? Dann schauen Sie doch mal auf der Seite vorbei. Dort finden Sie im Webkatalog für Gesunde zahlreiche Links zu den verschiedensten Themen, die für Sie interessant sein könnten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>