«

»

Sep 27 2017

Hustenreiz

Hustenreiz kann aus den verschiedensten Gründen entstehen. Oftmals ist eine Erkältung der Auslöser, oder aber auch vieles Sprechen oder Singen oder das stetige Einatmen kalter Luft. Der Hals wird trocken, man muss unweigerlich husten, ohne dies vermeiden zu können. Doch durch dieses Husten lindert man den Reiz nicht. Das Gegenteil ist der Fall. Es gibt zahlreiche Mittel, welche bei Hustenreiz lindernd wirken. Dabei spielt immer auch die Ursache eine große Rolle.
Es gibt zahlreiche Hausmittel, welche bei Beschwerden im Hals angewendet werden können. Ein altes, bekanntes Hausmittel ist der Zwiebelsaft, bei welchem man Zwiebeln würfelt und mit Zucker bestreut. Der Saft, welcher sich hierbei bildet, wirkt beruhigen auf den Hals. Auch verschiedene Teesorten wie Thymian, Fenchel oder Salbei haben eine lindernde Wirkung. Andere beliebte Tipps sind zum Beispiel warmes Bier, Kondensmilch oder Honig. Doch oft tritt die Wirkung bei pflanzlichen und Hausmitteln erst nach mehrerer Anwendung ein.
Für den oft vorliegenden Fall, dass man den Hustenreiz auf dem möglichst schnellem Wege und auch möglichst nebenbei bewältigen möchte, gibt es viele Mittel in Form von Tabletten. Diese Tabletten werden meist in Form von Lutschpastillen angewendet. Beliebt ist Isla Moos, welches in mehreren Geschmacksrichtungen zum Verkauf steht. Ebenso Ipalat oder GeloRevoice® Halstabletten. Letzteres hat sich in der letzten Zeit zu einem der beliebtesten Hustenreizstiller entwickelt. Es enthält ein Hydrogel, welches sich an der Schleimhaut festsetzt und diese befeuchtet. Gleichzeitig schützt es den Hals vor neuen Reizungen. Sie erhöhen den Speichelfluss und obendrein kann man sie bequem einnehmen, ohne im Sprechen behindert zu werden.

 

Die meisten dieser Hustenstiller kann man frei zugänglich in der Apotheke erhalten. Trotzdem empfiehlt es sich in jeglicher Situation, vorher mit einem Arzt zu sprechen, um eventuelle Unverträglichkeiten auszuschließen und sich über das vielseitige Angebot einen guten Überblick zu schaffen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>