«

»

Nov 23 2016

Hilfsmittel erleichtern den Senioren-Alltag

Mit zunehmendem Alter fällt es vielen Menschen immer schwerer die alltäglichen Dinge, die sie zu erledigen haben, zu bewältigen. Dies ist umso schwerer, wenn die Senioren bereits verwitwet sind, sprich niemand im Haus haben, der ihnen die Arbeit dort etwas abnimmt. Das Problem, vor dem viele Senioren dann nämlich stehen ist, dass alltägliche Dinge wie das Putzen und das Kochen weiterhin anfallen, auch wenn es nur diese eine Person ist, die im Haus lebt und eine saubere Umgebung haben möchte bzw. sollte und auch etwas an Nahrung zu sich nehmen will. Kinder und Enkel sind meist am Vormittag bei der Schule oder in der Arbeit, so dass diese als helfende Hände wegfallen. Immer mehr Senioren möchten allerdings auch weiterhin alleine leben, auch wenn ihnen bestimmte Dinge immer schwerer fallen.

Kleine Helfer

Wie zum Beispiel das morgendliche Anziehen von Strümpfen. Doch auch Dinge wie Einkaufen gehen, müssen die Senioren meist selbst erledigen, wenn sie sich dazu entschieden haben weiterhin zuhause zu leben in den eigenen vier Wänden. Es bietet sich hier an, dass die Senioren Alltagshilfen verwenden, wie zum Beispiel zum Strümpfe anziehen einen praktischen Strumpfanzieher. Dieser ist aus flexiblem Kunststoff hergestellt und mit Teleskop-Haltegriffen aus Metall versehen. Das Strümpfe anziehen wird dadurch auch weiterhin zum Kinderspiel.

Schuhanzieher

Damit auch das Anziehen von Schuhen weiterhin genauso leicht fällt und selbst bewältigt werden kann, sollten sich Senioren auch nicht scheuen auf ein weiteres sehr praktisches Hilfsmittel zurückzugreifen, einen Schuhanzieher. Dieser ist von der Länge her verstellbar und mit einem Teleskopstab versehen. Genutzt werden kann dieser Schuhanzieher auch von
extrem bewegungseingeschränkten Personen, weil ein Herunterbücken zum Fuß und auch das Beugen des Beines dank dieses Hilfsmittels nicht notwendig ist. Wer Bedarf und Interesse an entsprechenden Alltagshilfen hat – Hier finden Senioren eine große Auswahl an praktischen Alltagshilfen. Auch Angehörige können diese Hilfsmittel kaufen, als Weihnachtsgeschenk.

1 Ping

  1. Wann muss ein Senior ins Altenheim? » Gesund-Bloggen - Erfahre mehr über Krankheiten!

    [...]  verschiedene Hilfsmittel beantragen, wie beispielsweise: Rollator, Rollstuhl, Wannenlift und Sitzkissen [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>