Gesund-Bloggen - Erfahre mehr über Krankheiten! http://www.gesund-bloggen.com Infos und Angebote zum Thema Gesundheit & Krankheit Mon, 13 Jul 2015 10:20:44 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.2.3 Die Genetische Präimplantationsdiagnostik (PID) http://www.gesund-bloggen.com/die-genetische-praeimplantationsdiagnostik-pid/ http://www.gesund-bloggen.com/die-genetische-praeimplantationsdiagnostik-pid/#comments Mon, 13 Jul 2015 10:20:44 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=565 Weiterlesen »

]]>
Seit vielen Jahren versuchen wir uns unseren größten Traum zu erfüllen und ein Kind das Licht der Welt erblicken zu lassen. Wir haben es natürlich erst auf dem ganz normalen Weg probiert, doch ich wurde nicht schwanger. Nachdem bei mir ein hormonelles Ungleichgewicht festgestellt wurde, konnten wir nach einem Jahr das erste Mal ein Kinderwunschzentrum aufsuchen. Hier sollte uns Angst genommen werden und ich sollte optimal eingestellt werden, damit ich vielleicht doch noch auf natürlichem Weg ein Kind zur Welt bringen kann.
Wir fühlten uns hier von Anfang an super betreut, in langen Gesprächen mit den Therapeuten und Ärzten, aber auch in Gruppen von Gleichgesinnten, die sich stundenlang zum Thema Kinderwunsch austauschten. Endlich konnten wir ganz zwanglos und stundenlang über unser Thema Nr. 1 sprechen, das ist mit Freunden und Verwandten schon lang nicht mehr möglich, da wir niemand mit unserem Kinderwunsch auf den Wecker fallen möchten, man steht plötzlich ganz allein da und da kann jede Unterstützung von außen helfen, nicht den Mut zu verlieren und immer weiter zu hoffen, dass man doch in naher Zukunft ein Kind unter dem Herzen tragen wird.

 

Nach dem sehr positiven Einstieg und einer erfolgreichen Hormoneinstellung wurde wir natürlich nicht müde, unsere Bestes im Bett zu geben, damit es endlich klappt. Hormonell gab es keine Einschränkungen mehr und wir machten munter weiter. Schon nach drei Monaten war ich schwanger, ganz ohne Invitro, das lästige Spritzen von Hormonen nahm ich für unseren Wunsch gern in Kauf, jetzt ist es soweit, ich bin schwanger. Jetzt bloß nicht s falsch machen und bitte schnell die ersten drei Monate überstehen. Wir waren völlig außer uns vor Freude und mein Freund packte mich förmlich in Wattebällchen ein, so sehr umsorgte er mich. In der zehnten Woche hatte ich nachts starke Unterleibskrämpfe, ich wachte auf und lag in meinem eigenen Blut, ich hatte das Kind verloren.

 

 

Da ich stramm auf die 35 zuging und wir der Verzweiflung und dem aufgeben sehr nahe waren, wandten wir uns an IVI. Wir ließen uns hier von den Fertilisationsspezialisten beraten, wir wollten nach der Wartezeit und nach dem schmerzlichen Verlust des Kindes, nicht unseren Traum aufgeben. Durch eine Invitro-Behandlung wollten wir bei diesem Mal sichergehen, dass es mit der Befruchtung klappt und auch noch vor dem Einsetzen der befruchteten Eizellen untersucht werden kann, wie hoch das erneute Risiko einer Fehlgeburt ist. Durch die genetische Präimplantationsdiagnostik erhoffen wir uns, schon vor dem Einpflanzen zu erfahren, welche genetischen und chromosomischen Veränderungen in der Eizelle vorliegen. Auf Grund meins Alters und der vorher stattgefundenen Fehlgeburt habe wir große Angst, dass das wieder passieren könnte oder unser Kind Schaden nimmt. Als gute Eltern wollen wir frühestmöglich bestmöglich für unser Kind sorgen und bei uns hat das mit der genetischen Präimplantationsdiagnostik begonnen. Heute sind wir Eltern einer gesunden Tochter, die diesen Sommer eingeschult wird. Unser Dank geht an die tolle Beratung und Betreuung bei unserem PID-Unternehmen, sie haben uns geholfen, als wir fast schon keine Hoffnung mehr hatten und haben Gewissheit in unseren Kinderwunsch gebracht.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/die-genetische-praeimplantationsdiagnostik-pid/feed/ 0
Was erwartet Sie in einem Schlaflabor? http://www.gesund-bloggen.com/was-erwartet-sie-in-einem-schlaflabor/ http://www.gesund-bloggen.com/was-erwartet-sie-in-einem-schlaflabor/#comments Wed, 27 May 2015 18:47:17 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=562 , den nächtlichen Schlaf wiederzufinden und die Gehirnströme in mehreren Sitzungen gemessen werden.   Was erwartet einen in einem Schlaflabor? In …

Weiterlesen »

]]>
Die eigene Gesundheit ist das Wichtigste überhaupt. Diese kann zum Beispiel durch einen unruhigen Schlaf enorm beeinträchtigt werden, denn man fühlt sich tagsüber kaputt und antriebslos. In einem Schlaflabor kann einem dabei geholfen werden, den nächtlichen Schlaf wiederzufinden und die Gehirnströme in mehreren Sitzungen gemessen werden.

 

Was erwartet einen in einem Schlaflabor?

In der Regel wird man von seinem Hausarzt an ein Schlaflabor überwiesen. Sofern dieser den Grund für die Schlaflosigkeit nicht herausfinden kann, muss man in der Regel ein bis zwei Nächte dort übernachten. Dort wird man dann genauer untersucht und die Gehirnströme werden gemessen. Es wird genauestens analysiert, in welcher Schlafphase der Schlaf gestört wird und die Auswertung gibt vor, ob dafür psychische Probleme vorliegen oder gar Krankheiten dafür verantwortlich sind.

Dies ist natürlich unerlässlich, denn Krankheiten wie Herzrhymus-Störungen, Epilepsie oder auch organische Schäden können für einen unruhigen Schlaf verantwortlich sein.

 

Den Ursachen auf den Grund gehen

Natürlich möchte man nach dem Aufenthalt in der Schlafklinik Gewissheit haben, um die eventuellen Krankheiten weiterbehandeln lassen zu können. Während dem Aufenthalt in der Schlafklinik benötigt man allerdings ein wenig Geduld, da mehrere Tests von Nöten sind, um den Ursachen auf den Grund zu gehen. Folgende Fragen werden hierbei gestellt:

  • Was genau beeinträchtigt den Schlaf des Patienten?
  • Wie sehen seine Ruhephasen aus?
  • In welcher Schafphase wird der Schlaf gestört?
  • Welche Krankheiten hat der Patient?
  • Wie geht es anschließend weiter?

 

Sollten schlimmere Krankheiten ausgeschlossen werden, ist meist die eigene Psyche für den unruhigen Schlaf verantwortlich. Stress auf der Arbeit oder im hektischen Alltag reichen oftmals schon aus, um dem Körper Stress zuzufügen und somit mit einem unruhigen Schlaf zu leben. Sollte man mit diesen psychischen Belastungen nicht alleine fertig werden, wird man in der Regel an einer Psychater weiterempfohlen, der diese Probleme zusammen mit einem selbst bespricht und langfristig aus der Welt schafft. Somit gehören Schlafprobleme hoffentlich der Vergangenheit an.

Sollte man also schon länger unter Schlafstörungen leiden und auch nach der Untersuchung beim Hausarzt keine Besserung eintreten, ist der Gang ist Schlaflabor unvermeidlich. Hier kann der Ursache auf den Grund gegangen werden und man wird zukünftigt wieder gut und vor allem durchschlafen können. Die eigene Gesundheit sollte nämlich nicht auf die leichte Schulter genommen werden und man sollte lieber einmal zu viel als einmal zu wenig den Arzt aufsuchen.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/was-erwartet-sie-in-einem-schlaflabor/feed/ 0
Luftfilter für zu Hause http://www.gesund-bloggen.com/luftfilter-fuer-zu-hause/ http://www.gesund-bloggen.com/luftfilter-fuer-zu-hause/#comments Wed, 25 Mar 2015 02:49:03 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=558 Weiterlesen »

]]>
Saubere frische Raumluft für Haus und Wohnung

Ob bei der Arbeit oder in der Freizeit, den größten Teil seines Lebens verbringt der Mensch in geschlossenen Räumen. Also eher selten an der frischen Luft und in der freien Natur. Umso gravierender ist in diesem Zusammenhang der Einfluss der Luftqualität auf das Wohlbefinden und die Gesundheit. Die Lösung liegt in der Verbesserung des Raumklimas durch Luftfilter.

 

Moderne Luftfilter und ihre Arbeitsweise

Luftfilter der neuen Generation schaffen saubere frische und besonders gesunde Luft in Wohnräumen, die bis zu 99,99 % von schädlichen Substanzen und Erregern befreit ist.
Diese Stoffe setzen sich wie folgt zusammen:
• Hausstaub
• Tabakrauchrückstände
• Allergene Partikel
• Schadstoffe (z.B. von Möbeln und Geräten)
• Geruchspartikel allgemein
• Milben
• Schimmel
• Keime

 

Die Filter lassen sich in zwei Klassen unterscheiden:
1. Partikelluftfilter für Lüftungsgeräte
2. Schwebstofffilter
Der Partikelluftfilter muss nochmals in Grob- oder auch Vorfilter und Feinstaubfilter unterteilt werden. Der Vorfilter ist dazu da, groben Staub und kleine Insekten einzufangen. Der Feinstaubfilter fängt dann Staubteile im Mikrobereich auf, wozu auch Schadstoffe gehören. Der Schwebstofffilter kümmert sich dann so zu sagen um den Rest. Zu einem bestimmten Zeitpunkt ist die Leistung eines jeden Filters erschöpft. Dazu gibt es dann die passenden Ersatzluftfilter.

 

Geräte

Selbstverständlich braucht ein Luftfilter das passende Gerät um in Funktion treten zu können. Dazu gibt diverse Ausführung und Leistungsklassen die in der Regel alle mit einer integrierten Wärmerückgewinnung von 85 bis 90 % ausgestattet sind. Die Leistungen beginnen mit nur einem Watt pro Stunde bei 17 m³ Luftumwälzung.
Große Geräte wälzen bis zu 80 m³ Luft pro Stunde um. Neben der Wärmerückgewinnung ist eine zusätzliche Ausrüstung mit einem Ionisator zu empfehlen. Ionisierter Sauerstoff ist ein sogenannter minus gepolter Sauerstoff, der sich wesentlich besser an das Blut anbindet. Es ist der gleich Effekt wie es die Luft im Nadelwald, an der See und in den Bergen bietet.

 

Einbau und Zubehör.

Luftfiltergeräte sind so hergestellt, dass sie direkt im Außenmauerwerk eines Raumes eingebaut werden können. Dazu muss nach entsprechenden Maßangaben ein passender Durchbruch hergestellt werden. Das Gehäuse schließt dann außen so wie innen luftdicht ab. Für den Einbau gibt es ausreichend Zubehör. Damit die Filterwirkung nicht nachlässt, ist ein regelmäßiger Wechsel durch Ersatzluftfilter erforderlich, welche im Fachhandel in allen Formen und Abmessungen bereit stehen.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/luftfilter-fuer-zu-hause/feed/ 0
Zahngesundheitszentrum in Luzern Wed, 18 Mar 2015 16:58:07 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=555 Wer in Luzern wohnt und einen Zahnarzt sucht, der sollte das Zahngesundheitszentrum Luzern genauer unter die Lupe nehmen. Sehr behutsam und in angenehmer Atmosphäre werden hier unterschiedlichste Zahnbehandlungen durchgeführt.

 

Prophylaxe und zahnärztliche Grundversorgung

Viele, die einen Zahnarzt suchen, benötigen in erster Linie eine fachmännische Versorgung alltäglicher Beschwerden wie Karies oder auch angeschlagenen Wurzeln. Vorsorgeuntersuchungen und die regelmäßige Entfernung von Zahnstein sowie eine professionelle Zahnreinigung sind zur optimalen Zahngesundheit unverzichtbar und werden im Zahngesundheitszentrum in Luzern stets einfühlsam in Angriff genommen. Vom vorsichtigen Umgang profitieren dabei auch die kleinen Patienten.

 

logo

 

Besonders sanft zu Angstpatienten

Bei manchen Menschen löst der Gang zum Zahnarzt regelrechte Panikattacken aus, die meisten haben zumindest ein mulmiges Gefühl im Bauch. Auch und gerade für Patienten mit unterschiedlichen Stufen einer Zahnarztphobie ist das Zahngesundheitszentrum Luzern optimal vorbereitet. Behandlungen können

  • dank modernster Technik weitestgehend schmerzfrei
  • unter Einsatz sedierender Medikamente
  • oder gar unter Hypnose oder Vollnarkose

durchgeführt werden. Allen mit derart gelagerten Problemen sei es angeraten sich auf http://zahnarzt-in-luzern.ch/ einen Überblick über die Kompetenzen der Praxis zu verschaffen.

 

Zahnersatz und Implantologie

Wenn ein Zahn beschädigt wird oder ganz verloren geht, dann sollte man sich darauf verlassen können, dass man einen stabilen, passgenauen und am besten auch noch natürlich aussehenden Ersatz erhält. Die Zahnärztin des Zahngesundheitszentrums Luzern ist auch hier bestens aus- und weitergebildet. Dabei hat der Patient die Wahl zwischen:

  • Klassischem Zahnersatz: Hierunter fallen Kronen und Brücken ebenso wie Vollprothesen.
  • Implantaten: Hierbei wird eine kleine Metallschraube im Knochen versenkt, an der dann hinterher ein künstlicher Zahn befestigt wird.

Gerade im Bereich der Implantologie erreicht die Praxis sehr gute Ergebnisse. Dank Möglichkeiten zur Knochenverdickung vor dem Setzen eines Implantats sowie komplexen Anfertigungen aus Implantaten und daran aufgehangenen Prothesen oder Brücken kann auch bei schwierigen Fällen wieder ein entspanntes Kauen und Lächeln ermöglicht werden.

 

Ästhetische Gesichtspunkte

Selbst wenn man mit der Gesundheit der eigenen Zähne gänzlich zufrieden ist, mag uns der Gang zum Zahnarzt führen: Eventuell möchten wir das optische Bild unserer Zähne verschönern lassen. Mit sogenannten Veneers oder Lumineers, zwei unterschiedlichen Verblendschalenarten aus Keramik, wird hier weitergeholfen. Auch ein professionelles Bleaching ist möglich.

 

Fazit:

Das sympathische Team rund um die Ärztin Dr. Himmelfarb ist definitiv einen Besuch wert. Wer sich vorab erstmal aus der Distanz ein Bild machen möchte, bekommt auf http://zahnarzt-in-luzern.ch/ einen guten ersten Eindruck.

]]>
0
Colonox Slim Formula 2 http://www.gesund-bloggen.com/colonox-slim-formula-2/ http://www.gesund-bloggen.com/colonox-slim-formula-2/#comments Thu, 19 Feb 2015 18:01:44 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=550 Weiterlesen »

]]>
Lästige Pfunde und Übergewicht loswerden? Das ist gar nicht so einfach, Jo-Jo Effekt, Appetit und Heißhunger, sowie ein schlappes Gefühl bremsen den Erfolg beim Abnehmen schnell aus. Und außerdem wenig Zeit für Sport und viel Stress im Job. Mit Colonox Slim Formula 2 ist das alles Geschichte.

Die einzigartigen Wirkungsweisen von Colonox Slim Formula 2

Die Kapseln bestehen aus einer 3-Stufen Mischung aus Wirkstoffen mit zehn Komponenten, diese machen dieses Diätprodukt so einzigartig und decken alle Bereiche des Abnehmens ab. Die Beschleunigung von Fettabbau und Gewichtsabnahme wird durch den natürlich gewonnenen Wirkstoff HCA (Hydroxyzitronensäure) ermöglicht. HCA wurde in mehreren Studien getestet, die belegen dass der Wirkstoff eine fettverbrennende Wirkung und eine Reduktion des Appetites bewirkt. Somit wird der Jo-Jo Effekt ausgebremst und der Heißhunger praktisch eliminiert. Bei der Einnahme von HCA wird der Serotoninspiegel erhöht, was zur Folge hat, dass der Appetit eingedämmt wird und Dinge wie z.B. Frustessen kommen nicht mehr vor. Außerdem hemmt HCA Das Enzym der Leber Citratlyase. Citratlyase wandelt überschüssige Kohlenhydrate in Fett um und lagert es an. Durch HCA werden diese Kohlenhydrate nun verbraucht, außerdem wird die Produktion von Triglyceriden und LDL (schlechtem Cholesterol) damit eingedämmt. Nach erfolgreicher Diät ist der Jo-Jo Effekt stark zurückgegangen und die Testpersonen hatten nicht wieder ihr Ursprungsgewicht oder ein höheres Gewicht erreicht, selbst nach dem Absetzen von HCA.

Mehr Energie und einen verbesserten Stoffwechsel

Ein Energieanstieg und die Verbesserung des Stoffwechsels sind zwei weitere positve Effekte die durch hochkonzentrierte Catechine (Grüner Tee Extrakt) und die Aminosäure L-Tyrosin ermöglicht werden. Die positive Wirkung von grünem Tee bei verschiedensten Studien zum Abnehmen hat dies mehrfach bewiesen. Die Fettresorption und die Fettverdauung im Darm und im Magen werden durch Catechine angeregt. Gleichzeitig findet eine Anregung des Stoffwechsels statt (Thermogenese) und ein erhöhter Energieumsatz, sowie die Hemmung von bestimmten Enzymen werden ermöglicht. Das fördert die Gewichtsabnahme zusätzlich. Die Thermogenes wird zusätzlich durch L-Tyrosin in Kombination, mit dem auch im grünen Tee enthaltenen Koffein, und den Catechinen unterstützt. Tyrosin ist auch die Basis für die Schilddrüsenhormone Tyramin und Thyroxin, die beide an dem körpereigenen Fettabbau erheblich beteiligt sind. Die Aminosäure Tyrosin hat außerdem die Wirkung sich positiv auf die Stimmung auszuwirken, was den Erfolg der Diät maßgeblich beschwingt und auch das Durchhalten verbessert.

Die Colonox Slim Formula 2 Diät ist einfach über die, in puncto Sicherheit zertifizierte, Webseite zu Bestellen. Adressdaten eingeben, Bezahlmethode auswählen und nach ein paar Tagen kann’s losgehen mit der Diät.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/colonox-slim-formula-2/feed/ 0
Gefahren von illegalen Drogen auf das Magen-Darm-System http://www.gesund-bloggen.com/gefahren-von-illegalen-drogen-auf-das-magen-darm-system/ http://www.gesund-bloggen.com/gefahren-von-illegalen-drogen-auf-das-magen-darm-system/#comments Mon, 02 Feb 2015 04:18:27 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=545 Weiterlesen »

]]>

Der Konsum von illegalen Drogen gehört immer noch zu einer der größten Sucht, die sich in vielen Bereichen negativ auf die Gesundheit auswirkt. Es ist bekannt, das die harten Drogen eine psychische Abhängigkeit verursachen, und bei dem Entwöhnungsprozess körperliche Entzugserscheinungen hervorrufen. Aber wer kennt die Gefahren, die diese Wirkstoffe im Magen-Darm System erwirken. Alles was der Mensch auf irgendeine Weise aufnimmt, durchläuft automatisch das Verdauungssystem und beeinträchtigt in unterschiedlicher Weise die Gesundheit.

 

Dehydratation

Ecstasy ist eine Droge, die in Tablettenform eingenommen wird. Abgesehen von den Suchtwirkungen, die sie verursacht, hemmt ihr Wirkstoff auch das Durstgefühl. Automatisch nimmt der Sucht Gefährdete keinerlei Flüssigkeit mehr zu sich. Flüssigkeit wird durch die Magen- und Darmwände an den Organismus abgegeben. Ist dies nicht mehr der Fall, kommt es zu folgenden Reaktionen:

• die Niere scheidet keine Schadstoffe mehr aus
• der Verdauungstrakt hört auf zu arbeiten
• die Leber versagt
• Magen und Darmwände sind gereizt

Nach einiger Zeit setzt die Dehydratation des Körpers ein, es kommt zum Kreislaufkollaps.

 

Entstehung von Magen- und Darmstörungen

Die Einnahme von Heroin macht sich unter anderem durch komplizierte Magen-Darm Störungen bemerkbar. Diese Substanz greift die Magenschleimhaut an. Es folgt daraus:

• Appetitlosigkeit
• Übelkeit
• Erbrechen
• Durchfall

Durch die dadurch ausgelösten krampfhaften Darmbewegungen, verursachen sehr starke und intensive Bauchschmerzen. Es kommt zu einer Dehydratation und einer chronisch werdenden Magen und Darmerkrankung.

 

Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust

Die in Mode gekommene Droge Crack, beeinträchtig die Gesundheit des Süchtigen, durch eine ausgeprägte Appetitlosigkeit. Das Bedürfnis der Nahrungsaufnahme, wird stark reduziert, was zu einem extremen Gewichtsverlust führt. Durch die Nichtzuführung der Nahrungsmittel, reduziert sich die Aktivität im Magen- und Darmsystem. Im Magen befindet sich nur noch Magensäure, die in den Darmtrakt weitergeleitet wird.

Dort findet die eigentliche Nährstoffaufnahme statt. Ist die Magensäure mit keinerlei Nahrung angereichert, werden weder Fett, noch wichtige Nährstoffe durch den Dünndarm aufgenommen. Der Körper holt sich diese aus dem vorhandenen Fettpolster. Sind diese jedoch aufgebraucht, kommt es zu einem Gewichtsverlust, der die Gesundheit des Betroffenen negativ stark beeinträchtigt.

Die gesundheitliche Auswirkung des Drogen Konsums auf das Magen- Darmsystem, ist weniger bekannt und wird deshalb unterschätzt. Die Folgeschäden können chronische Leiden sein, Magengeschwüre oder sogar zu Blutungen führen.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/gefahren-von-illegalen-drogen-auf-das-magen-darm-system/feed/ 0
Erektile Dysfunktion http://www.gesund-bloggen.com/erektile-dysfunktion/ http://www.gesund-bloggen.com/erektile-dysfunktion/#comments Mon, 02 Feb 2015 04:12:33 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=540 möchten wir auf dieses Männerleiden aufmerksam …

Weiterlesen »

]]>
Wenn Er nicht kann was Mann will

Eine Erektile Dysfunktion, besser bekannt als Potenz- oder Erektionsstörung liegt dann vor, wenn der Mann beim Geschlechtsverkehr eine Erektion entweder nicht bekommt, oder diese aber nicht aufrechterhlten kann. Die Gründe hierfür können entweder psychischer oder physischer Natur sein.

In diesem Blog möchten wir auf dieses Männerleiden aufmerksam machen und zeigen auf, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

 

Das Problem beginnt mit Ihnen

Eine psychisch bedingte Erektile Dysfunktion kann folgende Ursachen haben:

– Probleme in der Partnerschaft
– Stress, Sorgen im außerpartnerschaftlichem Bereich
– Depression
– Angst, die Erwartungen der Partnerin nicht zu erfüllen

 

Physische Ursachen können sein:
– Nikotingenuss
– Herz-Kreislauf-Erkrankungen
– Nebenwirkungen von Medikamenten
– Diabetes
– Drogenmissbrauch

 

Lassen Sie den Kopf nicht hängen, dann steht auch er wieder

Es gibt unzählige Behandlungsmöglichkeiten gegen eine Erektile Dysfunktion, das bekannteste ist wohl das Potenzmittel Viagra. Allerdings ist hierbei zu beachten, dass es sich bei diesem und anderen Potenzmitteln um Markenware handelt, deren Kauf dementsprechend kostspielig ist. Grund hierfür sind die enormen Entwicklungs- und Vermarktungskosten, welche bei einem Mittel anfallen, welches neu auf den Markt kommt. Alternativ zu den teuren Präparaten bietet es sich an, sogenannte Generika zu erwerben. Diese enthalten den selben Wirkstoff und -mechanismus, sind jedoch beträchtlich günstiger als die bekannten Markenmedikamente, da bei deren Entwicklung die oben genannten Kosten wegfallen. Das Ergebnis für die Erektion ist jedoch genauso gut wie bei den Markenprodukten.

 

Wählen Sie aus aus einer Vielzahl von Potenzprodukten

In diesem Potenz Shop finden Sie eine breite Palette an kostengünstigeren Potenzmitteln, die Ihrem besten Freund aus oben genannten Gründen ebenfalls wieder auf volle Höhe bringen. Dieser Potenzshop bietet eine echte Alternative zum Gang zur Apotheke, und erspart Ihnen das Gespräch dort oder mit dem Arzt.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/erektile-dysfunktion/feed/ 0
Schlafstörungen http://www.gesund-bloggen.com/schlafstoerungen/ http://www.gesund-bloggen.com/schlafstoerungen/#comments Mon, 26 Jan 2015 18:07:03 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=537 Weiterlesen »

]]>

Wenn man schlecht durchschläft oder morgens zu früh aufwacht, dann handelt es sich in den meisten Fällen um Schlafstörungen.

 

Folgen der Schlafstörungen

Bei Schlafstörungen kommt es vielfach zu einem Schlafmangel, welcher sich schleichend akkumuliert. Die Betroffenen leiden unter dieser Krankheit so stark, dass es zu einem Leidensdruck wird. Die Auswirkungen der Schlaflosigkeit können sich im Laufe der Zeit zu schweren gesundheitlichen Problemen manifestieren. Eine große Gefahr dieser Krankheit stellt die Müdigkeit dar. Die Folgen sind unter anderen Betriebsunfälle und Autounfälle. Als Folgen von Schlafmangel wurde auch festgestellt, dass es auf Dauer zu organischen Schäden kommen kann wie Magenbeschwerden, ein geschwächtes Abwehrsystem sowie Herz – und Kreislauferkrankungen. Auch wurde festgestellt, dass es bei dauerhaften Schlafstörungen zu größeren Appetit kommt und die Schlaflosigkeit zu Fettleibigkeit führt. Zudem wird der Kohlenhydrat-Stoffwechsel negativ beeinträchtigt, was wiederum eine Zuckerkrankheit auslösen könnte. Hinzu kommt, dass die meisten Betroffenen versuchen diese Krankheit mit Drogen, Alkohol oder Medikamente zu kompensieren, was als Folge zu weiteren gesundheitlichen Problemen führt.

 

Schlafstörungen feststellen

Um eine Schlaflosigkeit festzustellen sowie genauer zu analysieren, eignet sich eine Untersuchung im Schlaflabor. Während der Patient im Schlaflabor schläft, werden unterschiedliche physiologische Funktionen wie Sauerstoffsättigung des Blutes, Herztätigkeit, Beinbewegungen und Hirnströme kontinuierlich gemessen sowie aufgezeichnet. Ein Experte aus dem Schlaflabor wertet die Ergebnisse aus. Diese ganzen Daten zeigen dann, wie es um die Schlafqualität bestellt ist, ob eine Schlafstörung vorliegt und Rückschlüsse auf die Ursachen zieht. Eine Untersuchung im Schlaflabor ist für die Patienten absolut schmerzfrei und mit keinerlei Nebenwirkungen verbunden.

 

Wann wird man vom Arzt ins Schlaflabor geschickt?

Die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung hat 2009 in einer Richtlinie genau festgelegt, bei welchen Symptomen ein Patient ins Schlaflabor eingewiesen werden sollte, die da wären:

1. Störungen des Schlaf-Wachrythmus

2. Auffälliges Verhalten im Schlaf wie Zähneknirschen oder Schlafwandeln
3. Verdacht auf organische Schlaflosigkeit wie zum Beispiel durch Epilepsie und das Rest-Legs-Syndrom.
4. Chronische Schlaferkrankung, an den die Leistungsfähigkeit tagsüber eingeschränkt ist.

Behandlung der Krankheit

Bei leichten Schlafstörungen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie man eine erholte und ruhige Nacht verleben kann:

1. Ein warmes Bad nehmen (34 bis 36 Grad) und Badezusätze wie Johanneskraut, Passionsblume, Baldrian sowie Melisse zugeben.
2. Vor dem Zubettgehen ein Glas warme Milch mit Honig trinken.
3. Drei bis viermal täglich eine Tasse Baldrian -, Melisse -, Hopfen – oder Lavendelblüten-Tee trinken, dies wirkt absolut beruhigend und schlaffördernd.
4. Nicht zu spät reichhaltig Essen, dass liegt wortwörtlich zu schwer im Magen.
5. Entspannungstechniken wie Yoga ausführen, diese helfen vielfach sogar bei starken Einschlafproblemen.
6. Einen Abendspaziergang machen um zur Ruhe zukommen.
7. Zudem sollte man das Schlafzimmer ausreichend lüften und die Raumtemperatur sollte bei 18 Grad liegen. Für Dunkelheit im Zimmer sorgen und ein perfektes Bett sowie eine sehr gute Matratze sind die Voraussetzungen für einen gesunden Schlaf. Um die Schlaflosigkeit für einige Tage zu überwinden, können rezeptfreie Schlafmittel aus der Apotheke eingenommen werden.

 

Ab wann zum Arzt?

Ist die Schlaflosigkeit innerhalb von 4 Wochen nicht vorbei, sollte ein Arzt konsultiert werden. Das gilt besonders, wenn schon Schlafmittel verschrieben und eingenommen sind und sich nichts gebessert hat.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/schlafstoerungen/feed/ 0
Besondere Samen als Heilmittel http://www.gesund-bloggen.com/besondere-samen-als-heilmittel/ http://www.gesund-bloggen.com/besondere-samen-als-heilmittel/#comments Thu, 22 Jan 2015 03:18:25 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=532 Weiterlesen »

]]>

Die Chia Samen waren für die Maya ein Grundnahrungsmittel sowie ein Heilmittel. Heutzutage kennt auch Europa diese Samen, denn diese haben es wirklich in sich.

Was sind das für Samen?

Chia Samen sind sehr reich an Mineralstoffen, Vitaminen, Ballaststoffe, Proteine sowie Antioxidantien. Weiterhin besitzen diese ein sehr hohes Omega-3-Vorkommen. Das bedeutet, diese kleinen goldenen Samen enthalten 15 mal mehr Magnesium als Brokkoli, 9mal mehr Omega-3 als Lachs, 9mal mehr Antioxidantien als Orangen, 4mal mehr Eisen als Leber sowie 5mal mehr Kalzium als Vollmilch. Fernerhin enthalten sie noch Aminosäuren, Folsäure, Zink sowie Vitamin A und B.

 

Chia Samen und ihre Wirksamkeit

Hohe Wirksamkeit bei Diabetes

Diabetes Typ 2 ist eine Volkskrankheit. Um die Erkrankung in den Griff zubekommen hilft oftmals eine Umstellung der Lebensweise. Das bedeutet, die leichten Kohlenhydrate werden durch hohen Anteil an Ballaststoffen nur ganz langsam aufgenommen sowie verwertet, hierbei wird sehr wenig Glukose gebildet. Die kleinen Samen ergänzen optimal ein Diabetiker-Speiseplan.

 

Fördern enorm die Wundheilung

Chia Samen sind wie eingangs erwähnt durch ihre hohen Vitalstoffe beliebt. Sie liefern Spurenelemente, eine breite Palette an lebensnotwendigen Vitaminen und Aminosäuren. Damit unterstützen sie im großen Maße das Regeneration und Heilvermögen sowie die Zellerneuerung des Körpers.

 

Erhaltung eines gesunden Herz

Wer täglich Chia-Samen verzerrt, dessen Organismus wird mit ausreichend Omega-3-Fettsäuren versorgt. Das heißt, dass Verhältnis zwischen „schlechten“ und „guten“ Cholesterin ist ausgewogen., die Gefahr von Herz-Kreislauferkrankungen sinkt rapide. Die Fließfähigkeit des Blutes wird deutlich verbessert und hoher Blutdruck relativiert sich. Weitere Anwendungsgebiete dieser Samen sind Gelenkschmerzen und Artrose. Arthrose ist meist verbunden mit immer wiederkehrenden Gelenkschmerzen sowie schlimme Bewegungseinschränkungen. Der Organismus versucht, die Gelenke, Gewebe – sowie Zellreste zerstörter Knorpelsubstanzen abzubauen. Dadurch werden Enzyme gebildet, welche die noch vorhandene Knorpelschicht immer weiter attackiert sowie den Entzündungsprozess erblich verschlimmert und verstärkt. Um die restliche Knorpelschicht zu erhalten, ist es sehr bedeutsam, diese im Gelenk aufrechtzuerhalten. Sie verbessern gerade bei Artrose die Durchblutung, dass wiederum die Versorgung der Gelenkknorpel mit Nährstoffe gewährleistet. Zusätzlich wirkt das ALA entzündungshemmend.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/besondere-samen-als-heilmittel/feed/ 0
Zuschuss für einen Treppenlift http://www.gesund-bloggen.com/zuschuss-fuer-einen-treppenlift/ http://www.gesund-bloggen.com/zuschuss-fuer-einen-treppenlift/#comments Thu, 08 Jan 2015 18:16:29 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=529 Weiterlesen »

]]>
Bei vielen älteren Bürgern, die schlecht laufen können oder bei Menschen, welche nach einem Unfall oder einer Krankheit längerfristig gehbehindert sind, entsteht der Gedanke, sich einen Treppenlift anzuschaffen. Doch so ein Hilfsmittel ist nicht ganz billig und manch ein Patient kann es nicht aus eigener Tasche bezahlen. Hier stellt sich die Frage, ob ein Betroffener Zuschüsse zum Beispiel von der Krankenkasse oder anderen Institutionen beantragen kann.

 

Gibt es einen Zuschuss für den Einbau eines Treppenliftes?

Wenn Senioren einen Lift einbauen lassen, so ist dies rechtlich gesehen eine Wohnraumanpassung an die Bedürfnisse eines erkrankten Bürgers. Die Pflegeversicherung bezuschusst einmalig den Einbau dieses Hilfsmittels, wenn folgende Voraussetzungen vorliegen:
Zunächst muss der medizinische Dienst eine Zuordnung in eine der drei Pflegestufen vornehmen. Dann kann der Patient den Antrag „Zuschuss zur Verbesserung des häuslichen Wohnumfeldes“ stellen. Dieser Antrag kann nur einmalig gestellt werden. Allerdings ist es auch möglich, diesen Antrag rückwirkend zu erteilen, wenn erst der Lift angeschafft wurde, und dann die Einstufung in eine Pflegestufe erfolgte.

 

Müssen Senioren oder Gehbehinderte Eigenanteile zuzahlen?

Zunächst gilt, dass der Antragsteller zehn Prozent Eigenanteil bei der Anschaffung dieses Hilfsmittels zu bezahlen hat. Allerdings liegen hier die Einkommensgrenzen zur Bemessung des Eigenanteiles zu Grunde. Sollte der Bruttoverdienst sehr gering sein, verschieben sich die Eigenanteils Leistungen. Wenn Senioren ohne eigenes Einkommen einen Lift benötigen, entfällt der Eigenanteil.

 

Wie stellt der Patient diesen Antrag?

Es ist notwendig, sich entweder nach einem gebrauchten oder einem neuen Treppenlift um zusehen. Wenn ein neuer Lift eingebaut werden soll, muss ein Kostenvoranschlag angefordert werden. Dieser Kostenvoranschlag, der formlose Antrag „Zuschuss zur Verbesserung des häuslichen Wohnumfeldes“ und eine Kopie der erteilten Pflegestufe werden an die zuständige Pflegekasse gesandt. Der Antragsteller kann sich von seinem Arzt bestätigen lassen, dass die Anschaffung eines Treppenliftes für die Erhaltung seiner Gesundheit notwendig ist. Je mehr schriftliche Argumente der Patient einreicht, die beweisen, dass so ein Hilfsmittel für die Erhaltung der Gesundheit angebracht wäre und eine verbessernde Maßnahme seines Wohnumfeldes darstellen, um so besser steht es um die Bezuschussung seines Antrages.
Bisher beteiligte sich die Pflegekasse mit etwa 2557.- Euro an einem Aufzug. Ab Januar 2015 erhöht sich der Betrag auf einmalig 4000.- Euro.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/zuschuss-fuer-einen-treppenlift/feed/ 0
Zum Sommeranfang: Hautschutz zum Trinken http://www.gesund-bloggen.com/zum-sommeranfang-hautschutz-zum-trinken/ http://www.gesund-bloggen.com/zum-sommeranfang-hautschutz-zum-trinken/#comments Thu, 03 Jul 2014 16:09:08 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=506 dr. skin’s Sun Drink, dem innovativen Hautschutzdrink zur Prävention vorzeitiger Hautalterung! Zum Sommerbeginn ist erstmalig ein leckeres Hautschutzgetränk gegen vorzeitige Hautalterungszeichen erhältlich. Die innovative Formel mit Antioxidantien wirkt von innen heraus und versorgt den Körper den ganzen Tag von Kopf …

Weiterlesen »

]]>
80% der vorzeitigen Hautalterungszeichen sind durch Sonnenstrahlen bedingt. Jetzt von innen entgegen wirken mit dr. skin’s Sun Drink, dem innovativen Hautschutzdrink zur Prävention vorzeitiger Hautalterung! Zum Sommerbeginn ist erstmalig ein leckeres Hautschutzgetränk gegen vorzeitige Hautalterungszeichen erhältlich. Die innovative Formel mit Antioxidantien wirkt von innen heraus und versorgt den Körper den ganzen Tag von Kopf bis Fuß.

Die Haut vergisst keinen Sonnenstrahl!

Wir alle sind täglich der UV-Strahlung ausgesetzt, durch die Sonnenbrand, Sonnenallergie und Langzeitschäden wie vorzeitige Hautalterung verursacht werden können. Davor kann die Haut geschützt werden, z.B. mit Sonnencreme. Der wichtige äußerliche Sonnenschutz wird aber meist unzureichend angewandt oder schlichtweg vergessen. Warum versucht man nicht zusätzlich die Haut von innen zu stärken? Die positive Wirkung von Antioxidantien, wie Vitamin C, E und Carotinoiden auf die Hautzellen sind wissenschaftlich belegt – in vielen Pflanzen, wie zum Beispiel Tomaten, sind diese Wirkstoffe als natürliches Schutzschild gegen UV-Strahlung vorhanden.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/zum-sommeranfang-hautschutz-zum-trinken/feed/ 0
Hilfe bei einer Osteomyelitiserkrankungen http://www.gesund-bloggen.com/hilfe-bei-einer-osteomyelitiserkrankungen/ http://www.gesund-bloggen.com/hilfe-bei-einer-osteomyelitiserkrankungen/#comments Mon, 30 Jun 2014 08:37:51 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=503 Weiterlesen »

]]>
Die Osteomyelitis ist eine Entzündung des Knochenmarks. Bei dieser Knochenerkrankung beginnt die Entzündung im Knochenmark und weitet sich danach auf andere Knochenbestandsteile aus. Ebenfalls breitet sich die Entzündung über die Knochenhaut aus. Ist der gesamte Knochen entzündet, spricht der Mediziner von einer Knochenentzündung – der Osteitis. Vorwiegend sind Bakterien Schuld an einer Osteomyelitis. Vor allem Staphylococcus epidermidis und Staphylococcus aureus sind die häufigsten Bakterien, die eine Osteomyelitis verursachen. Die Mediziner unterscheiden in eine exogene oder endogene Entzündung des Knochenmarks. Es benötigt eine Therapie, bis der Knochen wieder seine volle Gesundheit hat.

 

Die klassischen Symptome

Die Symptome sind unterschiedlich und je nach Alter sowie Form der Erkrankung abhängig. Eine Osteomyelitis äußert sich durch allgemeine Krankheitssymptome und entwickeln sich relativ schnell. Zwischen 10 und 30 Prozent aller Betroffenen erleiden eine chronische Knochenmarksentzündung. Auch die chronische Osteomyelitis verursacht nicht immer gleiche Symptome. Vor allem halten die Symptome in der Regel bis zu sechs Wochen an, wobei die Osteomyelitis auch ruhige Phasen haben kann. Im Regelfall leiden die Betroffenen an Schmerzen, die vor allem während den Nachtstunden auftreten. Ebenfalls ist das betroffene Körperteil stark angeschwollen und auch warm. Des Weiteren ist eine Fistelbildung möglich.

 

Die Therapie und Behandlung der Entzündung

Hilfe bei einer Osteomyelitiserkrankungen gibt es durch den behandelnden Arzt. Dieser verschreibt im Regelfall Antibiotika. Ebenfalls ist es hilfreich, wenn bei dieser Krankheit der betroffene Knochen geschont und ruhig gehalten wird. So lindert der Betroffene die Schmerzen. Diese Hilfe bei einer Osteomyelitiserkrankungen hilft jedoch nur bei einer nicht chronischen Osteomyelitis. Befindet sich der Patient im fortgeschrittenen oder chronischem Stadium, sind vor allem chirurgische Therapien notwendig. Dies liegt daran, da der Knochen bereits geschädigt ist und somit auch eine schlechte Durchblutung besteht. Bei der chirurgischen Maßnahme entfernt der Mediziner das bereit abgestorbene und eitrige Gewebe. Ebenfalls füllt der Arzt, bei Notwendigkeit, in den betroffenen Knochen eine Knochentransplantation durch – die sogenannte Spongioplastik. So kann die volle Gesundheit des Knochens wiederhergestellt werden.

 

Schmerzmittel als Hilfe

Weitere Tipps und Tricks gegen die Krankheit ist die Schonung des betroffenen Körperteils sowie auch die Einnahme von schmerzstillenden Mitteln. Jedoch haben viele Antibiotika bereits eine schmerzstillende Wirkung, sodass weitere Tabletten nicht notwendig sind.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/hilfe-bei-einer-osteomyelitiserkrankungen/feed/ 0
Kaffee – wirklich ungesund? http://www.gesund-bloggen.com/kaffee-wirklich-ungesund/ http://www.gesund-bloggen.com/kaffee-wirklich-ungesund/#comments Fri, 16 May 2014 09:48:27 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=499 Weiterlesen »

]]>
Kaffee – das beliebteste Genussmittel ohne Alkohol hat sicher jeder Deutsche schon einmal getrunken. Doch oft kommt das heiße Getränk am Morgen in die Kritik. Ist es wirklich so ungesund wie viele behaupten?

 

Auslöser für Herz- und Krebserkrankungen?

Beim Rösten entstehen tatsächlich schädliche Stoffe, die die Gesundheit des menschlichen Körpers stark beeinträchtigen können. Jedoch muss man beachten, dass viele, die dies zu einem Kritikpunkt des Getränks machen, vergessen, dass hier die Konzentration eine entscheidende Rolle spielt. Trinkt man das Getränk in Maßen, kann einem nichts passieren. Einige Studien besagen sogar, dass das regelmäßige Trinken die Herzkrankheiten um bis zu elf Prozent reduzieren kann, was schon beachtlich viel ist.

 

Kaffee und Diabetes

Weiterhin positiv am morgendlichen Getränk der Deutschen ist, dass er aktiv vor Typ-2-Diabetes schützt. Da er ungesüßt ein sehr kalorienarmer Trunk ist, sollte er an Stelle von Softdrinks, in denen sehr viel Zucker erhalten ist, eine Alternative sein. So kann man auch auf Dauer ein Übergewicht reduzieren.

 

Warum also soll das Getränk also ungesund sein?

Die Vermutungen, warum Kaffee ungesund ist, sind wahrscheinlich auf den Koffeingehalt zurückzuführen. Dabei ist es sogar von Vorteil, wenn man ab- und zu mal eine Tasse trinkt.
Manchmal hört man auch, das beim Konsum des Getränks dem Körper Wasser entzogen würde. Dies ist aber falsch, da es zu 98 % selbst aus Wasser besteht, und das „Ritual“ von dem Kaffee Partner „Espresso“ „Das Glas Wasser zum Espresso“ eigentlich überflüssig. Da das Getränk für kurze Zeit den Blutdruck ansteigen lassen soll, eignet es sich eher nicht in der Schwangerschaft. Dieses Symptom zeigt sich jedoch nur bei Menschen die es selten trinken, oder von vornherein einen recht hohen Blutdruck haben. Wenn man Zweifel hat, sollte man lieber auf den Konsum verzichten. Insgesamt ist Kaffee ein leckeres Getränk am Morgen, und schadet im Allgemeinen der Menschlichen Gesundheit nicht. Die vielen Vermutungen darüber sind in den meisten Fällen Irrtümer, die mit einigen Studien widerlegt werden können. Allerdings darf man ihn nicht in Massen trinken. Das wäre sehr ungesund! Weitere leckere Kaffee Partner sind zum Beispiel, ganz neu auf dem Markt, Nespresso oder die Lieblingsmarke der Deutschen „Jacobs Krönung“.

 

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/kaffee-wirklich-ungesund/feed/ 0
Gesund abnehmen mit Redix-Vital http://www.gesund-bloggen.com/gesund-abnehmen-mit-redix-vital/ http://www.gesund-bloggen.com/gesund-abnehmen-mit-redix-vital/#comments Sun, 04 May 2014 17:55:39 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=495 Die Internetseite Redix-Vital.de Der Anbieter und das Produkt REDIX-Vital sind unter anderem …

Weiterlesen »

]]>
Das einzigartige Diätprodukt, welches auf Redix-Vital.de erhältlich ist, verhilft schnell zu einer optimalen Fettverbrennung. Mit diesem Produkt kann jeder ganz leicht abnehmen und so sein Wunschgewicht erreichen. Die Gesundheit wird natürlich in keiner Weise negativ beeinflusst.

 

logoDie Internetseite Redix-Vital.de

Der Anbieter und das Produkt REDIX-Vital sind unter anderem aus den Fernsehsendern VOX und RTL bekannt. Die Kunden sind rundum zufrieden mit dem Service der Internetseite, sodass die Kundenbewertungen mit 4,7 von 5 möglichen Punkten ausgezeichnet ausfällt. Der Käufer geht bei dem Kauf des Diätproduktes kein Risiko ein. Dies wird anhand der zur Verfügung stehenden Zahlungsmöglichkeiten schnell deutlich. So kann die Zahlung beispielsweise per PayPal, Sofortüberweisung oder per Kreditkarte erfolgen. Mit dem versicherten Versand vom Paketdienst DHL wird REDIX-Vital in nur wenigen Werktagen zu Hause beim Käufer zugestellt. Beim Kauf von zwei Dosen REDIX-Vital erhält der Kunde eine weitere gratis dazu. Beim Kauf von drei Dosen liefert Redix-Vital.de gleich zwei weitere, kostenlose Dosen dazu.

 

Die perfekte Diät mit REDIX-Vital

Die Herstellung des Produktes REDIX-Vital unterliegt den strengsten und neusten Qualitätsstandards. Ebenfalls wird es in Deutschland produziert. Viele Jahre detaillierter und ausgiebiger Forschung liegen hinter der Veröffentlichung des Produktes. Nicht ohne Grund wird REDIX-Vital auch von Diätexperten empfohlen. Es wirkt sich in keiner Weise negativ auf die Gesundheit aus. So kann das Produkt ohne Probleme von Männern und Frauen eingesetzt werden, um die Diät optimal zu unterstützen und schnell und präzise abnehmen zu können.

 

Die Wirkungsweise von REDIX-Vital

Als Basis von REDIX-Vital dienen sechs Wirksubstanzen, welche natürlicher Herkunft sind. Die Grundlage der Inhaltsstoffe der REDIX-Vital-Kapseln besteht aus Capsium. Dieser besteht vor allem aus Chili, Pfeffer und Paprika. Durch diese Inhaltsstoffe wird der Stoffwechsel des Körpers optimal angeregt, Die Einnahme einer einzelnen Kapsel bewirkt einen Kalorienverbrauch, der ungefähr 25 Minuten Ausdauersport entspricht. REDIX-Vital blockiert gezielt den Fettaufbau und verbrennt gleichzeitig Fett und Kalorien. Auf diese Weise wird es zu einem schnellen Gewichtsverlust kommen, ohne dabei auf auf Lebensmittel verzichten zu müssen. Auch sportliche Höchstleistungen sind mit diesem Produkt nicht mehr notwendig. Zahlreiche Studien haben bewiesen, dass mit der Einnahme von REDIX-Vital das Körpergewicht in nur drei Monaten um 7,5 Prozent reduziert werden kann, ohne den Tagesablauf groß umstellen zu müssen.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/gesund-abnehmen-mit-redix-vital/feed/ 0
Ab wann brauche ich einen Psychologen http://www.gesund-bloggen.com/ab-wann-brauche-ich-einen-psychologen/ http://www.gesund-bloggen.com/ab-wann-brauche-ich-einen-psychologen/#comments Fri, 28 Feb 2014 13:30:51 +0000 http://www.gesund-bloggen.com/?p=492 Weiterlesen »

]]>
Der Alltag eines Menschen kann überfordernd sein und schwere Schicksalsschläge, Zukunfts- oder Verlustängste zerren an den Nerven. Die Psyche hält einer starken Belastung nur beschränkt stand. Um die Psyche wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist psychologische Unterstützung notwendig.

 

Zum Psychologen bei diesen Anzeichen

Eine schwierige Zeit macht jeder einmal durch. Kommen jedoch zuviele belastende Situationen hinzu und halten diese längerfristig an, kann der Mensch unter der emotionalen Last zusammenbrechen. Um besser zu verstehen, wann die psychische Belastungsgrenze erreicht ist, kann diese Liste als Orientierung dienen. Stimmen einer oder mehrere dieser Punkte überein, ist eine psychologische Beratung oder Begleitung sinnvoll:

  • Depressionen und Angstgefühle, die mehr als zwei Wochen andauern.
  • Zu viele Probleme verhindern Entspannung und Schlaf.
  • Der Griff zum Alkohol findet häufig statt.
  • Appettitlosigkeit oder übermäßiges Essverhalten.
  • Ständige Reizbarkeit, häufige Verstimmungen, Aggression.
  • Grübeleien, ohne Antworten zur Problembewältigung zu kommen.
  • Beschäftigung mit Zwangshandlungen, negativen Gedanken und Bildern von traumatischen Erlebnissen.

Senioren sind aufgrund von körperlichen und gesundheitlichen Einschränkungen empfindlicher als jüngere Menschen. Schon kleine Änderungen der Lebenssituation, etwa plötzliche Einsamkeit, stellen häufig psychische Belastungen dar. Wenn Senioren aus verschiedenen Gründen ihre Wohnungen verlassen und in ein Wohnheim ziehen müssen, hat eine psychologische Betreuung im Vorfeld zu erfolgen. Ohne diese Betreuung treten meist dramatische Folgen ein.

 

Diese Schicksalsschläge gefährden die Gesundheit

Einige Momente im Leben sind für den Einzelnen so negativ und belastend, dass die Psyche nicht mehr hinterher kommt. Zu solchen Schicksalsschlägen gehören:

  • Arbeitslosigkeit
  • Mangelnde bis keine soziale Kontakte
  • Trennung vom Ehepartner/in oder Liebesenttäuschungen
  • Verlust einer nahestehenden Person
  • Schwere Unfälle mit Verlust eines Körperteils oder einer folgenden Behinderung
  • Krankheiten wie ein Schlaganfall mit resultierender Lähmung

Unter all diesen Einschnitten leidet die Psyche und bringt die Gesundheit eines Menschen in Gefahr. Bei solch aussichtslos empfundenen Situationen verlieren sich manche Menschen, greifen zu starken Medikamenten, Alkohol oder Drogen. Kann die Situation nicht bewältigt werden, verspürt der Leidende oft den Wunsch, sein Leben zu beenden.
Ohne Unterstützung ist es schwer, den Ausweg zu finden. Wer rechtzeitig einen Psychologen aufsucht, wendet weitreichende Folgen ab. Im schlimmsten Fall, etwa beim Suizidversuch, hilft nur noch die Psychiatrie.

 

Wer bezahlt die psychologische Unterstützung?

In der Regel übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer psychologischen Therapie. Der Hausarzt stellt die Überweisung für die Sitzungen aus und der Psychologe reicht den Antrag auf Therapie bei der Krankenkasse ein.

]]>
http://www.gesund-bloggen.com/ab-wann-brauche-ich-einen-psychologen/feed/ 0