«

»

Feb 02 2017

Erektile Dysfunktion

Wenn Er nicht kann was Mann will

Eine Erektile Dysfunktion, besser bekannt als Potenz- oder Erektionsstörung liegt dann vor, wenn der Mann beim Geschlechtsverkehr eine Erektion entweder nicht bekommt, oder diese aber nicht aufrechterhlten kann. Die Gründe hierfür können entweder psychischer oder physischer Natur sein.

In diesem Blog möchten wir auf dieses Männerleiden aufmerksam machen und zeigen auf, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

Das Problem beginnt mit Ihnen

Eine psychisch bedingte Erektile Dysfunktion kann folgende Ursachen haben:

– Probleme in der Partnerschaft
– Stress, Sorgen im außerpartnerschaftlichem Bereich
– Depression
– Angst, die Erwartungen der Partnerin nicht zu erfüllen

Physische Ursachen können sein:
– Nikotingenuss
– Herz-Kreislauf-Erkrankungen
– Nebenwirkungen von Medikamenten
– Diabetes
– Drogenmissbrauch

Lassen Sie den Kopf nicht hängen, dann steht auch er wieder

Es gibt unzählige Behandlungsmöglichkeiten gegen eine Erektile Dysfunktion, das bekannteste ist wohl das Potenzmittel Viagra. Allerdings ist hierbei zu beachten, dass es sich bei diesem und anderen Potenzmitteln um Markenware handelt, deren Kauf dementsprechend kostspielig ist. Grund hierfür sind die enormen Entwicklungs- und Vermarktungskosten, welche bei einem Mittel anfallen, welches neu auf den Markt kommt. Alternativ zu den teuren Präparaten bietet es sich an, sogenannte Generika zu erwerben. Diese enthalten den selben Wirkstoff und -mechanismus, sind jedoch beträchtlich günstiger als die bekannten Markenmedikamente, da bei deren Entwicklung die oben genannten Kosten wegfallen. Das Ergebnis für die Erektion ist jedoch genauso gut wie bei den Markenprodukten.

Wählen Sie aus aus einer Vielzahl von Potenzprodukten

In diesem Potenz Shop finden Sie eine breite Palette an kostengünstigeren Potenzmitteln, die Ihrem besten Freund aus oben genannten Gründen ebenfalls wieder auf volle Höhe bringen. Dieser Potenzshop bietet eine echte Alternative zum Gang zur Apotheke, und erspart Ihnen das Gespräch dort oder mit dem Arzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>